Nachrichtenüberblick – Sanierung Brückenturm, Wiederkehrende Straßenbeiträge Elbtal

Teilen erwünscht

+++Sanierung Brückenturm+++Wiederkehrende Straßenbeiträge Elbtal+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online.   

Sanierung Brückenturm

Der Brückenturm der Alten Lahnbrücke wird derzeit an der Außenfassade saniert. Bis zum Sommer sollen die Arbeiten andauern. Der Brückenturm stamm aus dem 14. Jahrhundert und ist das einzige in Deutschland erhaltene Bauwerk dieser Art. Das in Mitleidenschaft gezogene Mauerwerk wurde nun entfernt. Das darunter liegende Bruchsteinmauerwerk soll nun über den Winter trocknen. Auch die Durchfahrt müsste dringend saniert werden, doch dafür ist eine Sperrung notwendig. Dafür gibt es noch keinen Termin. Der Brückenturm mit 164 Quadratmetern dienen dem ehemaligen Landrat Manfred Fluck als Nebenwohnsitz. Via Nassauische Neue Presse

Wiederkehrende Straßenbeiträge Elbtal

Die Gemeinde Elbtal möchte auf wiederkehrende Straßenbeiträge umstellen. Der Haupt- und Finanzausschuss gab dafür seine Empfehlung an die Gemeindevertretung. Fasst diese einen Beschluss, muss die Verwaltung eine neue Satzung ausarbeiten. Es wird damit gerechnet, dass diese frühestens 2021 in Kraft tritt. Die wiederkehrenden Straßenbeiträge kommen bei der grundhaften Sanierung von Straßen zum Greifen. Der Erstausbau wird weiterhin von den Anliegern direkt gezahlt. Wer einen Erstausbau bezahlt hat, wird 25 Jahre von den wiederkehrenden Straßenbeiträgen ausgenommen. Via Nassauische Neue Presse 

Weitere Nachrichten

NNP: Aus organisatorischen Gründen ermittelt nun die Polizei Wiesbaden zu dem LKW-Vorfall in Limburg vor zwei Wochen. Ähnliche Fälle gab es bereits früher, wie in NNP-Reporter erzählt. 1546 Menschen aus Bad Camberg haben für den Erhalt der Bahnhofslinde unterschrieben.

Mittelhessen: Die Caritas Limburg investiert Millionen in die Seniorenarbeit. Bei der Bewertung der Messstation in Limburg fand keine Begutachtung vor Ort statt.

Rhein-Zeitung: Gutachter sind sich nicht einig zu den Platanen auf dem Neumarkt. An der Schleuse in Diez kann ein Autokran in Aktion erlebt werden.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.