Nachrichtenüberblick – Schließung Badeinsel Runkel, Corona Update

Teilen erwünscht

+++Schließung Badeinsel Runkel+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Schließung Badeinsel Runkel

Wegen Überfüllung wird die beliebte Badeinsel in Runkel an den nächsten drei Wochenenden geschlossen. Von Montag bis Freitag bleibt sie jedoch geöffnet. Das Ordnungsamt werde kontrollieren, dass die Insel nicht betreten wird. Bei dem großen Zulauf wurde kein Abstand gehalten, die Besucher lagen Handtuch an Handtuch. Werde den Anordnungen des Ordnungsamtes keine Folge geleistet, wird die Polizei aus Limburg gerufen. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Update Corona

Stand gestern gab es zwei neue Fälle im Landkreis. Derzeit sind 25 Personen aktiv erkrankt, 313 inzwischen genesen. Insgesamt waren 345 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (3), Dornburg (1), Elz (1), Hünfelden (3), Limburg (7), Löhnberg (4), Mengerskirchen (1), Weilburg (4) und Waldbrunn (1). Über die letzten sieben Tage gab es 7,0 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Sieben Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Trotz Corona nahm im Landkreis die häusliche Gewalt nicht zu. Ein Ehepaar in Blumenrod hat eine Stiftung gegründet, um Kindern in Kenia zu helfen. Das Hallenbad in Offheim steht seinen Mitgliedern wieder zur Verfügung. Die Grünen in Hadamar möchten gerne die Stadt zur Klimakommune machen. Die Statik des Glockenturms der Kirche in Dorchheim wird derzeit untersucht. Neue Pächter wollen am Seeweiher Mengerskirchen umfangreich investieren und 2021 soll er wieder geöffnet werden.

Mittelhessen: Wer aus Risikogebieten zurück kommt, muss 14 Tage in Quarantäne, außer, es liegt ein negatives Testergebnis vor. Neue Pächter sind eine neue Chance für den Seeweiher in Mengerskirchen. Am Donnerstag möchte der aktuelle Bürgermeister von Weinbach mitteilen, ob er nochmal kandidieren wird.

Rhein-Zeitung: Der Lahntourismus boomt, aber es sind zu viele Boote unterwegs und es wird kaum Abstand gehalten.

Pressemitteilung: Der Nachwuchs der Kreisverwaltung wurde zum Einstieg geschult. Die Stadt Limburg lädt zum rücksichtsvollen ernten auf den Streuobstwiesen ein. Nächste Woche beginnt die Schule und die Autofahrer sollen vorsichtig fahren.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.