Nachrichtenüberblick – Schüler werden aggressiver, Wutzkopp sucht Bands

+++Schüler werden aggressiver+++Wutzkopp sucht Bands+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Schüler werden aggressiver

Die Gewalt gegen Lehrer nimmt zu, warnt die Lehrergewerkschaft GEW. Daher ist dies auch Thema beim 3. Bildungstag des GEW-Kreisverbandes Ende Oktober. Die Zahl der Fälle nimmt zu und die Hemmschwelle bei Schülern ab. Das Schulamt wiegelt ab und teilt mit, dass bei Fällen direkt reagiert wird. Doch der Kreisverband vermisst einheitliche Konzepte, verbindliche Standards und Netzwerke. An jeder Schule braucht es ein Gewaltpräventionskonzept und dies gibt es noch nicht überall. Und häufig kommt hinzu, dass die Lehrer nicht ernst genommen werden in ihren Sorgen. Da müsse sich dringend was ändern. Via Nassauische Neue Presse

Wutzkopp sucht Bands

Das beliebte Wutzkopp Festival in Elz sucht für 2019 wieder Bands. Die Gelegenheit, für Bands, sich zu bewerben und sich auf einer großen Bühne zu präsentieren. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: In Ahlbach weihten die Sportfreunde den neuen Kunstrasenplatz ein. Der NABU Hadamar hat zum Apfelfest eingeladen und erzählt, warum Streuobstwiesen wichtig sind. Die Lahrer Kirche erhält eine neuen Wetterhahn, da der alte in die Jahre gekommen ist. Die Eltern in Brechen packen mit an, damit die Spielplätze schöner werden.

Mittelhessen: In Weilburg gab es am Wochenende lecker zu essen, als die Foodtrucks Station machten. In Löhnberg-Niedershausen ist ein Kanal eingebrochen und die Reparatur belastet den Haushalt mit 300.000 Euro.

Rhein-Zeitung: In Diez gibt es 50 Interessenten für 12 Baugrundstücke – nun muss der Kaufpreis für die Grundstücke festgelegt werden.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Ich freue mich über eure Unterstützung.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.