Nachrichtenüberblick – Schulfusion beschlossen, Lebenshilfe wächst weiter,

Teilen erwünscht

+++Schulfusion beschlossen+++Lebenshilfe wächst weiter+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Schulfusion beschlossen

Der Schulausschuss des Kreistages hat einstimmig bei einer Enthaltung (FDP) einen Grundsatzbeschluss zur Fusion der Schulen in Niederbrechen und Niederselters getroffen. Es wird ab dem Schuljahr 2020/21 eine Verbundschule geben bei Beibehaltung der beiden Schulstandorte. Der Dienstsitz und die Verwaltung werden in Niederselters sein. Über weitere Details berät der Ausschuss im Mai. Im Juni fällt der endgültige Beschluss durch den Kreistag. Diskutiert werden müssen die Grundschulbezirke und wie es mit der Betreuung aussieht nach der Fusion – die soll an beiden Standorten beibehalten werden. Auch das schulische Angebot soll nicht verändert werden. Es stand noch die Frage der Arbeit der Fördervereine im Raum, doch dies betreffe nicht die Fusion, da es sich um Vereine handelt. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Lebenshilfe wächst weiter

Die Lebenshilfe Limburg Diez wächst weiter. Zwei Bauprojekte hat sie in Planung. In der Zeppelinstraße soll ein Wohngebäude entstehen, in welchem behinderte und nichtbehinderte Menschen zusammenleben. 40 Wohnungen sind in diesem Objekt vorgesehen. Auf 9777 Quadratmetern soll dieses Genossenschaftsmodell realisiert werden und würde zehn Millionen Euro. In der Wiesbadener Straße wird derzeit ein Gebäude der Lebenshilfe aufgestockt, in welchem später Sozialdienst und Verwaltung untergebracht werden sollen. Ende August soll das Projekt „Betreutes Wohnen“ in den Klostergärten fertig sein. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Mit dem Frühlingsanfang gibt Günter Krahl vom Obst- und Gartenbauverein Elz Tipps, was man jetzt im Garten schon machen kann. Die Feuerwehr Staffel möchte eine Kinderfeuerwehr aufbauen zur Nachwuchsgewinnung. Die Kreissparkasse spendete 82.000 Euro für 56 Vereine aus dem PS-Los-Sparen. Für das 750-jährige Jubiläum erhält Fussingen eine neue Fahne. Die Belastungen für den DRK Frickhofen nahmen im letzten Jahr zu. Am 28.April kommen lauter Bernhardiner zu einer Spezialzuchtschau nach Bad Camberg. Sind durch geplante Windkraftanlagen in Altendiez Vögel in Gefahr? Der NABU Vorsitzende Rhein-Lahn sieht dies so.

Mittelhessen: 56 Vereine profitieren vom PS-Los-Sparen. So wollen Schüler den Klimawandel aufhalten. War der Hintertaunus ein Ruhrgebiet der Keltenzeit?

Rhein-Zeitung: Diez möchte mit Kreativität gegen den Leerstand vorgehen. Die Gemeindepfarrstellen im Dekanat Nassauer Land werden von 39 auf 34 Stellen sinken.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.