Nachrichtenüberblick – Schulsituation, Ärger Verkehr Augärten, Corona Update

+++Schulsituation+++Ärger Verkehr Augärten+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Schulsituation

Seit Montag ist wieder Schule. Ab der 7.Klasse findet Distanzunterricht statt. Von der 1- bis zur 6. Klasse besteht keine Präsenzpflicht. Wer die Kinder jedoch nicht zu Hause betreuen kann, darf diese in die Schule schicken. Ein Virologe warnt davor, denn auch wenn nur wenige Kinder in die Schule gehen, werden dadurch Kontakte erzeugt, welche eigentlich verringert werden sollen. Häufig ist es die Technik, welche an ihre Grenzen stößt, aber ansonsten klappe es soweit ganz gut. Via Nassauische Neue Presse

Ärger Verkehr Augärten

Letzte Woche teilte die Stadt Limburg mit, dass der Radweg bei den Augärten entlang der Lahn für den Autoverkehr gesperrt wird. Zu sehr wurde der Weg durch Autos in Mitleidenschaft gezogen. Ab Montag, dem 18. Januar gilt diese und Poller sollen ein Durchfahren von Autos vermeiden. Die Gartenbesitzer ärgern sich über diese neue Regelung. Nicht sie seien für die Schäden verantwortlich, sondern Autofahrer, die diesen Abschnitt als Schleichwege und Abkürzungen nutzen. Eigentlich wollte die Stadt komplett die Zufahrt zu den Gärten sperren, aber da ruderte sie zurück. Via Pressemitteilung und Nassauische Neue Presse

Update Corona

Stand gestern gab es 71 neue Fälle im Landkreis. Die Inzidenz der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 239,7. Derzeit sind 779 Personen aktiv erkrankt, 3896 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 4811 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (77), Beselich (34), Brechen (34), Dornburg (63), Elbtal (33), Elz (64), Hadamar (58), Hünfelden (33), Limburg (154), Löhnberg (9), Mengerskirchen (16), Merenberg (17), Runkel (59), Selters (34), Villmar (22), Waldbrunn (21), Weilburg (23), Weilmünster (21) und Weinbach (7). 103 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 82 in Normalbetten, 21 auf Intensiv. 136 Menschen (+3) sind inzwischen verstorben.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Der Semesterbeginn der Vhs wurde verschoben, die Kurse sollen im April starten. Die Vitos-Klinik in Hadamar stellte ihr neues Klinikgebäude vor, welches kurz vor der Eröffnung stehtRunkel hat einen Konsolidierungspfad eingeschlagen, Sparen steht auch weiterhin im Fokus fürs neue Jahr.

Mittelhessen: Mit dem Boom der Baubranche nehmen auch die Beschwerden der Nachbarn zu. Auf einem Streifzug durch Runkel kann man Geschichte erleben. Durch ein Regenrückhaltebecken ist Edelsberg jetzt vor Hochwasser geschützt.

Pressemitteilung: Der Landkreis begrüßt einen neuen Medizinstipendiat. Ein Verkehrsgutachten soll die Auswirkungen eines neuen Neubaugebietes in Offheim herausfinden.

 

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.