Nachrichtenüberblick zum Frühstück – Achtjährige besiegt Leukämie, 50 Jahre Jugendfeuerwehr Ellar, Renovierung Pallotinerkirche

+++Achtjährige besiegt Leukämie+++50 Jahre Jugendfeuerwehr Ellar+++Renovierung Pallotinerkirche+++10 Jahre Arfurter Kirchenspatzen+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Achtjährige besiegt Leukämie

Die achtjährige Pauline Schmitt aus Weilmünster hat acht Monate gegen die Leukämie gekämpft. Kurz vor Weihnachten erhielt sie die Nachricht, dass der Körper leukämiefrei ist. Es kam zu einer enormen Bereitschaft in der Region, sich typisieren zu lassen und bei Bedarf als Knochenmarkspender zur Verfügung zu stehen. Bekämpft wurde die Leukämie durch eine Chemotherapie und eine Spende war noch nicht nötig. Via Nassauische Neue Presse

50 Jahre Jugendfeuerwehr Ellar

Am Wochenende feierte die Jugendfeuerwehr Ellar ihr 50-jähriges Bestehen. Sie ist die älteste Jugendfeuerwehr im Landkreis und der Gründer Eduard Jost hat damals Mut und Weitsicht bewiesen. Er gilt als Pionier für die Jugendfeuerwehr in der Region. Via Nassauische Neue Presse und HL-Journal.

Renovierung Pallotinerkirche

Seit dem Frühjahr findet eine Renovierung der Pallotinerkirche statt. Neben dem Verputzen der Wände des Kirchenraumes hat eine Lichtplanerin für die Kirche ein neues Lichtkonzept entworfen und umgesetzt. Damit soll das Innere der Kirche jetzt heller erleuchten, mehr Licht zulassen. Im Juli soll das renovierte Gotteshaus wieder öffnen und den Gläubigern zugänglich sein. Via Nassauische Neue Presse

10 Jahre Arfurter Kirchenspatzen

Der Kinderchor „Arfurter Kirchspatzen“ feierte sein 10-jähriges Bestehen mit einem Muscial. Sie erzählten die Geschichte vom Propheten Daniel, der Dank seines Gottvertrauens auch die Nacht in der Löwengrube überstand. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Weitere Themen

In der NNP: Das Hofgut Molsberg und Schlosspark haben sich am Wochenende in einen magischen Ort verwandelt,an dem 27 Künstler ihre Werke ausgestellt haben. In Limburg lernten Teilnehmer der Veranstaltung „Mokka oder Tee?“, wie kulturelle Unterschiede überwunden werden können. Mit 0,18 Punkten zuwenig verpasst die Feuerwehr Merenberg die Qualifikation für den Landesentscheid. Die Concordia Niederbrechen wirkte bei einer großen Operngala in Frankfurt mit. Das Theater Fairy Tale aus Holzheim hatte eine gelungene Premiere.

Auf Mittelhessen: Zum ersten Mal traten bei den Weilburger Schlosskonzerten die heimischen Chöre unter dem Motto „Weilburg singt“ auf. Hier gibt es noch einen Rückblick auf die Eröffnung der „Grauen Busse“ in Hadamar. Ein interessanter Kommentar zum Thema Steinbruch Hengen in Beselich ist heute zu lesen.

Rhein-Zeitung: Der „erste“ Bewohner zieht in den Talbau ein – ein CT mit geringerer Strahlendosis. Der Sozialverband VdK Unterlahn feierte am Wochenende sein 70-jähriges Bestehen und fusionierte am Nachmittag mit dem Kreisverband Loreley zum Kreisverband Rhein-Lahn.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.
Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.