Nachrichtenüberblick – Sonderimpftag, Test vor Kreistagssitzung, Corona Update

+++Sonderimpftag+++Test vor Kreistagssitzung+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Sonderimpftag

Am Samstag, 24. April bietet der Landkreis einen zweiten Sonderimpftag an. 780 zusätzliche Termine können vergeben werden, da nicht alle ihre Termine mit Astrazeneca wahrnehmen. Personen, die vor dem 01. Mai 1951 geboren wurden, können sich über das Onlineportal des Landkreises zu diesem Termin anmelden. Alle Informationen in der Pressemitteilung Landkreis

Test vor Kreistagssitzung

Am 7. Mai konstituiert sich der Kreistag. Landrat Michael Köberle hat die Delegierten in einem Schreiben aufgefordert, an diesem Tag einen negativen Corona-Test vorzulegen. Bisher hat sich nur die AfD dazu gemeldet, die eine Testung ablehnt und nicht vorhat, einen Text vorzulegen. Die Willkürlichkeit der Entscheidungen des Landrates habe an an Heftigkeit zugenommen, lautet es in der Pressemitteilung. Sollten die Delegierten, welche von den Bürgern gewählt worden sind, aus diesem Grund vom Kreistag ausgeschlossen werden, behält sich die AfD rechtliche Schritte vor.
Auf Nachfrage äußerte die Kreisverwaltung, dass diese Anordnung verhältnismäßig ist und durchaus gerichtlich anerkannt, wie andere Landkreise zeigen. Via Nassauische Neue Presse

Update Corona

Stand gestern gab es 91 neue Fälle im Landkreis. Die Inzidenz der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 290,7. Derzeit sind 697 Personen aktiv erkrankt, 6873 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 7820 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (30), Beselich (23), Brechen (12), Dornburg (34), Elbtal (3), Elz (61), Hadamar (60), Hünfelden (33), Limburg (200), Löhnberg (9), Mengerskirchen (25), Merenberg (10), Runkel (24), Selters (21), Villmar (7), Waldbrunn (19), Weilburg (61), Weilmünster (24) und Weinbach (41). 51 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 37 in Normalbetten, 14 auf Intensiv. 250 Menschen (+1) sind inzwischen verstorben. 26.222 (+713) Menschen haben bereits ihre Erstimpfung erhalten.

Antigen-Schnellteststellen im Landkreis findet ihr hier.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Heute beginnen die Abiturprüfungen, 529 Jugendliche schreiben im Landkreis. Der Hallenbadverein spekuliert auf Öffnung des Hallenbads in Offheim im Mai. Der neu konstituierte Ortsbeirat in Oberzeuzheim möchte den Dorfplatz erneuern und ein Freizeitgelände umsetzen. Durch neue Kräfteverhältnisse in Elz sollen die Friedhofskommission und die Kommission “Neue Mitte” neu zusammengesetzt werden. Der neu konstituierte Ortsbeirat in Neesbach möchte vorhandene Baulücken schließen. Die Dorfentwicklung in Eisenbach soll vorangetrieben werden.

Mittelhessen: Die Reisebüros im Landkreis befinden sich zwischen Frust und Hoffnung. Die IHK spricht sich gegen eine Testpflicht in den Unternehmen aus. Die CDU Limburg-Weilburg hätte Söder als Kanzlerkandidaten bevorzugt. Es lässt sich derzeit wenig planen, auch im Sommer die Festivals stehen auf der Kippe.

Pressemitteilung: Landrat und Erster Kreisbeigeordneter stellen Elektrofahrzeug für den Landkreis vor. Der Strick- und Häkeltreff in Blumenrod sucht noch Mitwirkende. Die städtische Blühsamenaktion in Hadamar geht in die nächste Runde.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.