Nachrichtenüberblick – Sorgen mit der Hitze, keine Fahrkarten im Nahverkehrszug,Baugebiete Hintermeilingen

+++Sorgen mit der Hitze+++keine Fahrkarten im Nahverkehrszug+++neue Baugebiete Hintermeilingen+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Sorgen mit der Hitze

Der Rekordsommer hat verschiedene Auswirkungen – Freibad-Betreiber und Getränkelieferanten freuen sich, Landwirte klagen über Ernteausfälle und die Feuerwehr steht wegen der Trockenheit bereit. Die trockenen Wälder sind extrem anfällig für Feuer. Die ersten Laubbäume werfen ihre Blätter wegen der Trockenheit ab und die Bäume werden insgesamt anfälliger. Die Getreideernte brachte den Landwirten Einbußen bis 25 Prozent. Auch der Mais wird wohl vier Wochen früher als üblich geerntet. Via Nassauische Neue Presse

Keine Fahrkarten im Nahverkehrszug

Wer in den Zug steigt, benötigt ein gültiges Ticket. Ein Kauf beim Schaffner, aus welchen Gründen auch immer, ist nicht möglich und es kommt zum Ticketpreis ein erhöhtes Beförderungsentgelt hinzu.

Neue Baugebiete in Hintermeilingen?

Der Ortsbeirat in Hintermeilingen wünscht sich ein neues Baugebiet, da Nachfrage besteht. Fläche gebe es dafür, nun müsste die Gemeinde diese ankaufen und weiter entwickeln. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Heute gibt es Tipps, wie man Fahrraddieben das Leben schwer macht. Im Rahmen der Ferienbetreuung üben die Kinder der Leon-Sternberg-Schule in Limburg derzeit ein Musical ein. Willibald Schenk wird am Sonntag in Elz im Rahmen eines Hochamts als Organist verabschiedet. Der Kultursommer in Runkel ging am Wochenende weiter. Der Willkommenskreis Eisenbach zieht positive Bilanz seiner Integrationsarbeit. GSG9 möchte auch in Diez trainieren. Die FWG Hundsangen begrüßt den Radweg zwischen Obererbach und HUndsangen, kritisiert jedoch die Verfahrensweise sowie die Kostenstruktur.

Mittelhessen: Am Donnerstag beginnt der Elysium-Prozess in Limburg. Das Land will den Opfern der Unwetter helfen und hat eine Finanzhilfeaktion eingeleitet.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.