Nachrichtenüberblick- Steioff zieht zurück, Parkbad teurer, barrierefreie Ortsdurchfahrt

+++Steioff zieht zurück+++Parkbad teurer+++barrierefreie Ortsdurchfahrt in Oberweyer+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Steioff zieht zurück

Der Protest der Eltern, Schüler und Lehrer gegen Bernd Steioff als neuer Schulleiter an der Goetheschule war nicht mehr nötig, denn inzwischen hat Steioff seine Bewerbung um den Posten zurückgezogen. Sie hatten sich am Nachmittag vor dem Weilburger Schulamt positioniert, um für ihre derzeitige Konrektorin zu kämpfen. Da Steioff seine Bewerbung zurückgezogen hat, wird die Schulleiterstelle für die Goetheschule nun neu ausgeschrieben. Via Nassauische Neue Presse

Parkbad wird teurer

Der Ausschuss folgt der Empfehlung des Magistrat und erhöht die Eintrittsgebühren für das Parkbad Limburg. Abends soll der Eintritt günstiger werden. Auf Vorschlag der FDP prüft die Verwaltung, ob es freien Eintritt für Ehrenamtliche geben kann. Dem Antrag der Linken, den Freibadbesuch für Kinder und Jugendliche umsonst zu machen, folgte niemand. Via Nassauische Neue Presse

Barrierefreie Ortsdurchfahrt in Oberweyer

Die grundhafte Sanierung der Ortsdurchfahrt in Oberweyer ist abgeschlossen. 1,2 Millionen Euro hat diese Maßnahmen gekostet, wovon die Stadt Hadamar 716 000 Euro zahlte. Auf 300 Metern fanden die Arbeiten statt. Neben der Straße gibt es einen Fußgängerüberweg sowie zwei barrierefreie Bushaltestellen. Wegen dem schlechten baulichen Zustand der Straße war diese Maßnahme dringend notwendig. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Zum internationalen Tag des Ehrenamtes dankte Bürgermeister Marius Hahn seinen Ortsvorstehern für hr Engagement. Die Fischaufstiegsanlage im Emsbach in Eschhofen wurde naturnah umgebaut. Das traditionelle „Zwicken“ wurde in Wilsenroth wieder aufgenommen. Obertiefenbach wurde als Feuerwehr des Monats ausgezeichnet. Der Verschönerungsverein Niederbrechen hat sich einen neuen Namen und eine neue Satzung gegeben und heißt jetzt Kultur- und Verschönerungsverein.

Mittelhessen: Aufgrund umfangreicher Sanierungen soll von der Kompostieranlage in Heckholzhausen bald kein Gestank mehr ausgehen. Die Stadt Limburg klagt gegen den Blogger „Dom-Zoo“ und die Tage fällt das Urteil. Der Inklusionsbeirat in Weilburg hat seine Arbeit aufgenommen und einen Flyer herausgebracht, um unbürokratisch Hilfe zu leisten.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.