Nachrichtenüberblick- Streit um den freien Sonntag, Neumarkt Limburg

Teilen erwünscht

+++Streit um den freien Sonntag+++Neumarkt Limburg+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Streit um den freien Sonntag

Die IHK möchte für ihre Mitglieder vier verkaufsoffene Sonntage im Jahr, dafür macht sie sich stark. Die derzeitige Gesetzeslage führt zu Absagen verkaufsoffener Sonntage aufgrund dem Einschreiten der Allianz für den freien Sonntag, da häufig die Anlässe fehlen, die gesetzlich vorgeschrieben sind. Nun wird mit Spannung eine Gesetzesvorlage der schwarz-grünen Regierung erwartet. Es geht nicht darum, die verkaufsoffenen Sonntage auszuweiten, aber für vier mal im Jahr soll eine sichere Gesetzeslage geschaffen werden. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)  und Mittelhessen

Neumarkt Limburg

Heute trifft sich der Stadtentwicklungsausschuss Limburg und es könnte eine richtungsweisende Entscheidung zum Thema Neumarkt getroffen werden. Während die FDP noch einen Vergleich zwischen den zwei Favoriten wünscht, würden CDU und SPD gerne Fakten schaffen. Daher dürfte es für den Vorschlag der FDP heute Abend keine Mehrheit geben. Dabei können sich beide Parteien inzwischen auch einen Platz ohne Platanen, sondern mit anderen Bäumen vorstellen. Wie es aussieht, wollen beide Parteien mit dem Entwurf, welcher vom Magistrat favorisiert wird, weiterarbeiten. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Nachrichten

NNP: Ikke Hüftgold möchte in Montabaur ein Medienzentrum eröffnen. In einem Zug von Limburg nach Frankfurt stinkt es, aber die Bahn will keine Auskunft darüber geben wieso, das Problem soll aber behoben werden. In Elz werden mögliche neue Baugebiete geprüft. Weilburg bleibt zwei weitere Jahre Fairtrade-Town.

Mittelhessen: Laut einer Studie wird das Bistum Limburg bis 2060 die Hälfte seiner Mitglieder verlieren. Wie sieht ein richtiges Insektenhotel aus und kann jedes beliebige Insektenhotel im Garten aufgestellt werden? Ein Experte erklärt, worauf es ankommt.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.