Nachrichtenüberblick – Tag der Betriebe

+++Tag der Betriebe+++

Regionale Nachrichten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Dafür lese ich morgens die Zeitungen und Pressemitteilungen für euch.

Tag der Betriebe

Am 14. Mai öffnen Betriebe der Region für junge Menschen ihre Türen, um Einblicke in die verschiedenen Ausbildungsberufe zu geben und damit Nachwuchs zu finden. Der “Tag der Betriebe” ist ein neues Format der Olov-Steuerungsgruppe (Optimierung lokaler Vermittlungsaktivitäten). Damit sollen neue Möglichkeiten gefunden werden, den Übergang zwischen Schule und Beruf vorzustellen. Diese Idee entstand daraus, dass während der Corona-Pandemie Praktika nicht im gewohnten Rahmen stattfinden konnten. Dennoch möchte man Angebot und Nachfrage zusammenbringen. Im Vorfeld können sich die teilnehmenden Unternehmen digital auf der Seite “Gönn Dir eine Ausbildung” digital präsentieren. Jugendliche können sich im Vorfeld informieren. Wer Interesse an einem Unternehmen hat, meldet sich an und kann dieses dann am Tag der Betriebe kennenlernen. „Mit diesem neuen Angebot der Berufsinformation ermöglichen wir den Unternehmen und Institutionen in der Region Limburg-Weilburg, trotz der aktuell noch oft geltenden Einschränkungen auf ihre zukünftigen Nachwuchskräfte zuzugehen.“, freut sich Monika Sommer, Hauptgeschäftsführerin der IHK Limburg. Via Blog Mittelhessen

Mehr dazu findet ihr auch auf den sozialen Kanälen von “Gönn Dir eine Ausbildung” auf Facebook und Instagram

Corona Update

Die Feiertage sind vorbei und die Inzidenzen gehen wieder nach oben. Die Inzidenzen liegen heute laut RKI bei 712,7 mit 1.228 Infektionen in den letzten sieben Tagen. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei 3,31. Der Landkreis wird neue Zahlen nur noch am Mittwoch verkünden.

Stand 13.April gab es im Landkreis 2.310 aktive Fälle mit 2.148 neuen Fällen im Vergleich zur Vorwoche. In der Woche sind sieben Menschen verstorben. 50 liegen aktuell im Krankenhaus, 45 in Normalbetten und 5 auf Intensiv. 79,4 Prozent haben ihre Erstimpfung erhalten, 78,6 Prozent sind vollständig geimpft und 63,5 Prozent geboostert.

Eine Übersicht der Teststellen mit Öffnungszeiten findet ihr hier. Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Die Hausärzte fühlen sich von der Politik allein gelassen, denn sie können Leistungen an Covid-Patienten nicht mehr so einfach abrechnen. Das Regierungspräsidium Gießen warnt vor dem Fadenwurm, der Kartoffeln befällt und rät zu zertifizierten Saatgut. Hünfelden, Brechen, Selters und Hadamar wollen gemeinsame, digitale Wege gehen. Die SPD Dornburg möchte die Spielplätze unter die Lupe nehmen und Angebote für ältere Kinder schaffen, im Rahmen der Dorfentwicklung soll dies angepackt werden. BUND und Bundesbündnis Bodenschutz sprechen sich gegen einen Golfplatz in Weyer aus.

Mittelhessen: In Weilburg findet am Wochenende ein zweitägiger Frühlingsmarkt statt. Der Kreisbauernverband lädt am Sonntag zum Angrillen nach Limburg ein.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.