Nachrichtenüberblick – Testzentren im Landkreis, Geburtstagsparty Willsch, Corona Update

+++Testzentren im Landkreis+++Geburtstagsparty Willsch+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Testzentren im Landkreis

Gestern hat Landrat Michael Köberle eine Allgemeinverfügung erlassen, dass sich die Bürger:innen einmal die Woche kostenlos testen lassen dürfen. Ärzte, Zahnärzte, Apotheken und Medizinische Labore wurden nun dazu ermächtigt. Die ersten Testzentren stehen zur Verfügung, weitere werden noch aufgebaut. Bis zu 5.000 Schnelltests können täglich gemacht werden. Via Kreisverwaltung 

Eine aktuelle Liste der Testzentren findet sich ebenfalls auf der Kreisseite.

Für ein solches Testzentrum hat die Stadt Limburg dem Landkreis die Markthalle angeboten. Der Platz eignet sich, da dort genügend Parkplätze zur Verfügung stehen. Gerne würde der Bürgermeister auch noch in der Innenstadt ein zweites Testzentrum errichten und sucht derzeit nach einem geeigneten Standort. Via Stadt Limburg

Lesenswert dazu auch: Wie kann Limburg durch die Corona-Krise kommen?

Geburtstagfeier Klaus-Peter Willsch

Der Spiegel brachte es gestern als erstes. Klaus-Peter Willsch feierte seinen 60.Geburtstag und dies nicht nur mit der eigenen Familie. Ein Video war aufgetaucht, welches mindestens zehn ausgelassen feiernde Menschen zeigte, die nicht alle einem Haushalt angehören. Auch die anderen Medien griffen das Thema schnell auf und verlangten eine Erklärung. Eine richtige Entschuldigung kam nicht. Vielmehr vermies der Bundestagsabgeordnete darauf, dass er mit seiner Familie gefeiert habe und zur Überraschung eine weitere Familie hinzukam. In einem Facebook-Post schreibt er, dass er es bedauere, seiner Vorbildfunktion nicht gerecht geworden zu sein. In einem internen Schreiben an die CDU spricht er jedoch von einer “Kampagne” gegen sich. Diese Geschichte zog eine große Welle der Empörung nach sich, auch Parteimitglieder äußerten sich wütend zu diesem Vorgang. Ob dies Konsequenzen haben wird, dazu wollte sich noch niemand äußern. Via Hessenschau, Nassauische Neue Presse sowie Mittelhessen

Update Corona

Stand gestern gab es 28 neue Fälle im Landkreis. Die Inzidenz der letzten sieben Tage liegt jetzt bei 71,4. Derzeit sind 298 Personen aktiv erkrankt, 5444 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 5980 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Bad Camberg (28), Beselich (10), Brechen (6), Dornburg (25), Elbtal (6), Elz (13), Hadamar (12), Hünfelden (9), Limburg (82), Löhnberg (3), Mengerskirchen (6), Merenberg (2), Runkel (23), Selters (10), Villmar (24), Waldbrunn (4), Weilburg (17), Weilmünster (11) und Weinbach (7). 22 Menschen befinden sich derzeit im Krankenhaus, 14 in Normalbetten, 8 auf Intensiv. 238 Menschen (+2) sind inzwischen verstorben. 10.158 (+473) Menschen haben bereits ihre Erstimpfung erhalten.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Die Wahlen am Sonntag sollen sicher ablaufen, Schnelltests der Wahlhelfer sind in Obertiefenbach möglich. In acht Fragen zeigen die Bürgermeisterkandidaten für Limburg nochmal auf, was sie für die Stadt erreichen wollen. Der Kreiselternbeiratsvorsitzende hält nichts von Agitation gegen die Corona- Maßnahmen, engagiert sich aber gerne für die Belange der Schüler und Eltern. Es gibt gegensätzliche Äußerungen, wann die KSK mit dem Bau der Wohnungen in Elz beginnen möchte, die SPD wundert sich.

Mittelhessen: Die Polizeikontrolle bei der Corona-Kundgebung am Sonntag ärgert die Demonstranten. Mit einer Mit-Mach-Aktion “Corona, mach dich vom Acker” startet die Jugendpflege in Weilmünster ein neues Projekt. In Löhnberg zeichnet sich ein Rekord für die Wahl ab. Der Festplatz in der Hainallee Weilburg soll für Wohnmobile umgestaltet werden.

Pressemitteilung: In Limburg sollen mehr Möglichkeiten geschaffen werden, um Fahrräder abzustellen. Das Parkhaus der Werkstadt ist im Gespräch für weitere Abstellflächen.

Was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die “Best of” eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

One thought on “Nachrichtenüberblick – Testzentren im Landkreis, Geburtstagsparty Willsch, Corona Update

  • 12. März 2021 um 13:46
    Permalink

    Hallo,

    zuerst der Landrat mit seinem asozialem Verhalten, jetzt unser vermeintliches MdB Herr Willsch. Ist das unsere Elite ? Dann gute Nacht Deutschland.

    Dr. Michael Wecker

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.