Nachrichtenüberblick -Teurer Straßenbau, Außergewöhnliches Zeitdokument, Wohnprojekt Frickhofen

+++Teurer Straßenbau+++Außergewöhnliches Zeitdokument+++Wohnprojekt Frickhofen+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Teurer Straßenbau

Die Baukosten in verschiedenen Bereichen steigen an und stellen die Kommunen vor eine Herausforderung, wenn sie auf einmal 30 bis 50 Prozent mehr zahlen müssen. Vor allem der Straßenbau wird immer teurer. Dies hat verschiedene Gründe. Zum einen sind die Auftragsbücher voll, so dass die Unternehmen höhere Angebote machen. Aber auch gestiegene Materialkosten sowie höhere Aufwendungen für Versicherungen und Sozialleistungen führen zu höheren Preisen. Die Kommunen gehen unterschiedlich mit diesen Kostensteigerungen um. Via Nassauische Neue Presse

Außergewöhnliches Zeitdokument

Der Elzer Georg Müller hat 50 Jahre lang Fotos vom Turnverein Elz in ein Album eingeklebt und fein säuberlich beschriftet. Damit ist ein außergewöhnliches Zeitdokument entstanden. Zum 120-jährigen Bestehen des Turnvereins werden nun einige dieser Fotos ausgestellt. Via Nassauische Neue Presse

Wohnprojekt Frickhofen

Auf dem ehemaligen Gelände der Betonfirma Rick entstehen betreutes Wohnen, eine Pflegeeinrichtung und 46 Wohnungen für insgesamt 260 Menschen. Jetzt fiel der Startschuss für die Erschließung und das Projekt soll bis 2020 fertig werden. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Ist ein Stadtmarketing aus einer Hand möglich? Die Kommunalpolitiker sprachen mit dem Geschäftsführer des Wetzlarer Stadtmarketings, der zeigte, wie es gemeinsam besser läuft. Mit 42 Ausstellern lädt der Tag der Landwirtschaft am Sonntag nach Limburg ein. Ein Fall von Vandalismus gab es erneut in Elz, jemand hat über Nacht die Blumenkübel auf dem Rathausplatz zerstört. Heute beginnt in Bad Camberg das Erinnern an die vor 80 Jahren stattgefundene Progromnacht. In Hünfelden wird die Grundsteuer nicht erhöht, aber die Gemeinde wird in den nächsten Jahren nicht drum herum kommen. Mitte November fällt in Diez der Startschuss für den Bau des Tunnels, der die Innenstadt vom Durchgangsverkehr befreien soll.

Mittelhessen: Udo Lindenberg machte eine Stippvisite im Rosenhangmuseum. Mario Koschel bezieht das Weilmünster Rathaus. Ein Traktor rutschte die Böschung hinunter in die Lahn, Fahrer rettet sich aus dem Fenster.

Rhein-Zeitung: Nach dem ICE Brand sollen ab Montag wieder mehr Züge auf der Strecke unterwegs sein.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.