Nachrichtenüberblick – Unica-Bruch Villmar, Corona Update

Teilen erwünscht

+++Unica-Bruch Villmar+++Corona Update+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

Unica-Bruch Villmar

Der Unica-Bruch Villmar gehört zum „steinigen Deutschland“ und wurde in einem Buch verewigt. Heike Holfeld hat sich auf ihren Reisen mit den geologischen Besonderheiten in Deutschland beschäftigt und dazu gehört auch der Unica-Bruch. Zwei Jahre arbeite sie an dem Buch und stellte es nun in Villmar vor. Der Marmorbruch ist das ganze Jahr begehbar und einen Besuch wert. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Update Corona

Stand gestern gab es zwei neue Fälle im Landkreis. Derzeit sind 32 Personen aktiv erkrankt, 414 inzwischen genesen. Insgesamt waren bisher 454 Menschen betroffen. Die Infizierten verteilen sich auf Beselich (2), Brechen (1), Dornburg (1), Elz (1), Hadamar (2), Limburg (19), Runkel (1), Selters (2) und Weinbach (3). Über die letzten sieben Tage gab es 10,4 Neuansteckungen auf 100.000 Einwohner. Acht Menschen sind inzwischen verstorben.

Immer die aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Landwirtschaftliche Großmaschinen sind im Verkehr nur bedingt zugelassen, sie stellen ein Risiko dar. Das St. Vincenz Krankenhaus Limburg startet am Donnerstag ein neues Info-Format und führt ein Livestream zum Thema „Herausforderung Corona“ auf Facebook durch. Die Lay-Stiftung unterstützt junge, sportliche Talente. Die Landfrauen Villmar läuten den Generationenwechsel ein.

Mittelhessen: Auf dem Blumenhof in Weilmünster feiern Besucher die Eröffnung des 18. Hessischen Kinder- und Jugendtheater-Festivals. Die AfD im Kreistag kommt mit einem geklauten Antrag und es entsteht eine Diskussion, ob dieser angenommen werden kann oder nicht.

Pressemitteilung: „Die starken Frauen aus Südostasien“ ist Thema einer Ausstellung am Donnerstag im Kreishaus. Wer Lust auf Spiele hat, ist am Freitag im Rahmen der interkulturellen Woche eingeladen. In der Serie „Vergessene Plätze“ geht es heute um die Schiede und welche Veränderungen der Tunnel mit sich brachte.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.