Nachrichtenüberblick- Update Corona

Teilen erwünscht

+++Update Corona+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online.    

Update Corona

Inzwischen gibt es vier betätigte Corona-Infizierte im Landkreis. Es kommt zu weiteren Einschränkungen. Das Krankenhaus St. Vincenz verbietet Patientenbesuche bis auf wenige Ausnahmen komplett. Dies dient nicht nur zum Schutz der Patienten, sondern auch der Mitarbeiter. Rathäuser und Bürgerbüros der Kommunen sind weitgehend für den Besucherverkehr geschlossen worden. In den Bürgerhäusern und Sporthallen dürfen keine Veranstaltungen mehr stattfinden, auch keine privaten. Die Trauerhallen auf den Friedhöfen werden gesperrt. Beerdigungen sollen nur noch im kleinen Rahmen stattfinden. Auch die Agentur für Arbeit und das Jobcenter bitten darum, von persönlichen Vorsprachen abzusehen.

Die Bundesregierung gab in Absprache  mit den Bundesländern neue Leitlinien heraus, die soziale Kontakte im öffentlichen Raum weiter einschränken. Geschäfte für die Grundversorgung bleiben geöffnet und dies auch am Sonntag, alles andere bleibt geschlossen. Die Städte und Gemeinden sagen ihre Ausschusssitzungen ab. In Limburg ist die Stadtverordnetensitzung noch terminiert, ob sie in zwei Wochen stattfinden wird, steht noch in den Sternen. Die Gründung des Kinder- und Jugendparlaments in Limburg wird verschoben.

Die Blutspendetermine im Landkreis bleiben bestehen, da dringend Blutkonserven benötigt werden. Diese finden unter besonderen Hygienemaßnahmen statt. Weitere Nachrichten in der Nassauischen Neue Presse und Mittelhessen 

Weitere Nachrichten

NNP: Die Windenergie im Landkreis wächst nur sehr langsam. In Wilsenroth gab es einen Schnittkurs am Obstgehölze. Die Erlenbachschule Elz unterstützt die Gemeinde als FairTrade-Town. Im Tiergarten Weilburg fand eine große Baumpflanzaktion statt.

Mittelhessen: Weilburg sagt den Frühlingsmarkt ab. Die Weilburger Tafel stellt ihren Betrieb ein. Der Wald Beselich wird zum Minusgeschäft für die Gemeinde. Der Wald in Weilmünster leidet unter Borkenbefall.

Pressemitteilung: Alle getroffenen Maßnahmen der Stadt Limburg bezüglich Corona zusammengefasst. Die Kreis- und Stadtbücherei Weilburg ist geschlossen.

Ihr möchtet wissen, was den Monat über los war und welche Themen für Gespräche sorgen? Euch interessieren die „Best of“ eines Monats? Dann tragt euch gerne für den monatlichen Newsletter ein.

 

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.