Nachrichtenüberblick – Vollsperrung wegen Sanierung, 40 Prozent Mehrkosten beim Kitaanbau, Streit um Brücke

+++Vollsperrung während Sanierung+++40 Prozent mehr Kosten beim Kitaanbau+++Streit um Stahl-Variante für Brücke+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Vollsperrung während Sanierung

Im kommenden Jahr, ab dem 6.März, wird die Alte Lahnbrücke saniert. Sie wird während der neunmonatigen Instandsetzung für den Kfz-Verkehr voll gesperrt. Danach bleibt sie erstmal in beide Richtungen befahrbar, solange die neue Lahnbrücke nicht abgerissen und neu gebaut ist. Das ist ein Bauprojekt, für welches vier Jahre eingeplant ist. In der Zeit besitzt die Alte Lahnbrücke eine Entlastungsfunktion, die durch eine Einbahnstraßenregelung nicht gegeben wäre. Über die Regelung könne ab 2027 wieder gesprochen werden. Via Nassauische Neue Presse

40 Prozent mehr Kosten beim Kitaanbau

In der Stadtverordnetenversammlung Runkel wurde bekannt, dass der Bau der Kindergartenerweiterung um über 40 Prozent teuer wird als wie die im Haushalt eingestellten Kosten. Dies wären 253.000 Euro mehr, anstatt 177.000 Euro. Dies müsse eingehend geprüft werden, verlangten die Stadtverordneten. Der Bauausschuss soll nun eine wirtschaftlichere Lösung suchen. Geplant war an Anbau an der linken Giebelwand, doch dieser gestalte sich schwierig, so dass ein Anbau an der rechten Wand durchkalkuliert wurde. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Streit um Stahl-Variante für Brücke in Bad Camberg

Eine Kurparkbrücke für Fußgänger könne die Innenstadt sowie das Kurgebiet in Bad Camberg miteinander verbinden. Bis Oktober 2019 könne eine solche Brücke für 405.000 Euro realisiert werden. Die Mehrheit der Stadtverordneten würden wohl für eine solche Brücke stimmen. Doch die Grünen kritisieren, dass die Stadt über das Wie der Brücke nicht in den Ausschüssen beraten lässt. Der Stadt wurde ein Zuschuss von 139.000 Euro aus EU-Mitteln in Aussicht gestellt. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Jürgen Faßbender übernimmt die „Harmonie“ Lindenholzhausen. Die Zahl der Touristen in Limburg-Weilbug nimmt weiter zu und die Übernachtungsstatistik im ersten Halbjahr weist ein Plus auf. Hermann Muth aus Offheim wird 70 Jahre alt und hilft überall, wo er gebraucht wird. Fehler passieren auch dem Chef, räumt Bürgermeister Peter Blum aus Waldbrunn im Gespräch ein. In Elbtal muss auf weitere Spielplätze gewartet werden, obwohl sie im Haushalt vorgesehen waren. Der Lebensmitteldiscounter Aldi möchte in Görgeshausen eine neue Filiale eröffnen.

Mittelhessen: Büchereimitarbeiter aus dem Landkreis empfehlen Lesestoff für den Sommer. In Deutschland ist es wichtig, Fristen einzuhalten – eine große Herausforderung in der Bürokratie der Flüchtlingsarbeit. Ein Löhnberger erforscht die Vertreibung, damit das Wissen nicht verloren geht.

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.