Nachrichtenüberblick- 12.000 weniger Katholiken im Bistum, Bahnhof Limburg, Edeka Staffel

Teilen erwünscht

+++12.000 weniger Katholiken im Bistum+++Bahnhof Limburg+++Edeka Staffel+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat nur wenige Artikel online. 

12.000 weniger Katholiken im Bistum

Die Zahl der Katholiken im Bistum sinkt weiter. Die Zahl der Ausstiege nahm um 22 Prozent zu. Zu einer der Gründe dürfte die Aufarbeitung um den sexuellen Missbrauch im Bistum gehören. In der Zahl der Austritte würde sich der Protest der Menschen mit der Aufarbeitung deutlich niederschlagen. Auch langanhaltende und gesellschaftliche Entwicklungen zeigten sich in den Zahlen. Via Nassauische Neue Presse und Rhein-Zeitung

Bahnhof Limburg

Polizei-Professor Gerhard Schmelz geht in den Ruhestand, doch er möchte gerne weitermachen. Nach der Studie zum Sicherheitsgefühl in Limburg in 2017 würde er gerne in einer erneuten Studie aufzeigen, ob die getroffenen Maßnahmen etwas bewirken. So begrüßt er die stärke Präsenz der Polizei sowie der Bundespolizei. Auch begrüßt er den Vorschlag des Magistrates, eine Waffenverbotszone am Bahnhof einzurichten.

Edeka Staffel

Im nächsten Jahr soll der Edeka in Staffel eröffnet werden. Der Investor visiert die erste Jahreshälfte für die Fertigstellung und Eröffnung an. Nächste Woche ist die Kurt-Schumacher-Straße in Staffel gesperrt wegen Kanalarbeiten. Via Nassauische Neue Presse und HL-Journal

Weitere Nachrichten

NNP: Es gibt eine Diskussion vom Bundesverband angestossen, ob es eine Meisterpflicht für Bestatter geben soll. Die Gartenfreunde Hadamar/ Ellar spendeten über 600 Euro an das Hospiz Hadamar. Die Wildtierstation in Dauborn hilft wilden Tieren in Not. Christiane Westermeier-Stahlberg ist die neue Kurhaus-Pächterin in Bad Camberg. Das Krankenhaus Diez soll saniert werden, die Arbeiten beginnen in acht Monaten. In Diez hat sich ein Lions Club für Frauen gegründet, weil der alte Club keine Frauen zulässt.

Mittelhessen: Für die Kinder in Weinbach wird ein neues zweigruppiges, erweiterungsfähiges Gebäude gebautLimburg stimmt sich auf das Weinfest ein. Die Parkdecks in Weilburg wurden getestet – beim Rathaus gab es die Note 2, am Landtor das Parkdeck schnitt befriedigend ab. Die DLRG-Kreisgruppe Weilburg-Oberlahn erhält eine hohe Spende für ihre Arbeit. Das Familienbüro in Weilburg erhält ein neues Domizil.

Rhein-Zeitung: Wegen dem Tunnelbau in Diez ist die Bundesstraße am Schläferweg demnächst für fünf Wochen gesperrt.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.