Nachrichtenüberblick – Wie lange Auto fahren im Alter?,Kirchenchor Elz

Teilen erwünscht

+++Wie lange Auto fahren im Alter?+++Kirchenchor Elz+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Wie lange Auto fahren im Alter?

LKW- und Busfahrer müssen im Alter regelmäßig zur Nachprüfung, denn mit dem Alter werden die Augen schlechter und die Reaktionszeit verlangsamt sich. Für die normalen Autofahrer ist eine solche Nachprüfung noch nicht gefordert. Hier wird auf Einsicht und Verstand gesetzt. Im vergangenen Jahr waren in den letzten drei Jahren im Landkreis an über 10 Prozent der Verkehrsunfälle Senioren schuld. Damit besaßen sie eine höhere Quote als Fahranfänger. Bei der Kreisverkehrswacht Limburg-Weilburg können Senioren ein Sicherheitsfahrtraining machen. Via Nassauische Neue Presse

Kirchenchor Elz

Der Kirchenchor Elz feiert in diesem Jahr sein 100-jähriges Bestehen. Von einer Idee im Jahr 1919 präsentierte der Vorsitzende Hans-Georg Schmidt die Geschichte des Chors und er hat eine Vision- das es auch in Zukunft weitergeht. Dafür soll mehr Mitsingaktionen geplant werden, denn in der heutigen Gesellschaft möchte sich niemand mehr langfristig binden. Auch neues Liedgut soll dazu beitragen, jüngere Menschen anzuziehen. Via Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Themen

NNP: Die Schreiner-Innung blickt positiv auf ihr Handwerk, wünscht sich jedoch mehr Mitglieder. Die enge Zusammenarbeit bei den Feuerwehren Dornburg funktioniert. Am 25. Mai findet die Aktion „Wir sind mehr“ auf dem Europaplatz in Limburg statt. Am Ostersonntag wird der untere Schlossgarten in Weilburg wieder eröffnet. In Villmar wies ein Theaterprojekt darauf hin, dass bei Mobbing nicht weggeschaut werden sollte.

Mittelhessen: Die Vollsperrung der Ortsdurchfahrt Merenberg wird auf das Frühjahr 2020 verschoben. Der Landkreis hat das Engagement in der Jugendarbeit gewürdigt.

Rhein-Zeitung: Die Stiftung der Weilburger Schlosskonzerte nimmt seine Arbeit auf.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.