Nachrichtenüberblick zum Frühstück – Wirtschaft brummt, Geisterfahrerprozess, Radaktionstag

+++Wirtschaft brummt+++Geisterfahrerprozess+++Radaktionstag+++

Was berichten die Zeitungen über die Region? Hier eine kleine Zusammenfassung zum Frühstück mit den Links zu den entsprechenden Artikeln.

Wirtschaft brummt

Der Konjunktur-Motor im Landkreis läuft auf Hochtouren. Industrie und Handel bewerten ihre eigene Geschäftslage so gut wie schon lange nicht mehr. In den vergangenen zehn Jahren war dies selten der Fall. In der heimischen Wirtschaft möchten die Unternehmen investieren und Beschäftigte einstellen. Grenzen werden ihnen jedoch durch fehlende Fachkräfte gesetzt. Mehr zu den Ergebnissen einer Umfrage in der Nassauischen Neuen Presse.

Geisterfahrerprozess

Die Verteidiger der drei JVA-Beamten, die seit Dezember 2017 wegen fahrlässiger Tötung vor dem Landesgericht Limburg stehen, plädieren auf Freispruch. Die Beamten verlegten einen Häftling der Justizvollzugsanstalt Diez in den offenen Vollzug. Der hatte als Freigänger im Januar 2015 auf der Flucht vor der Polizei eine Frau getötet. Durch ihre Entscheidung für den offenen Vollzug hätten sich die drei JVA-Beamten an dem Tod der 21-Jährigen mitschuldig gemacht. Als Begründung gab der Verteidiger an, dass der Mord nicht vorhersehbar gewesen sei. Am 7. Juni soll das Urteil verkündet werden. Via Nassauische Neue Presse, Mittelhessen und Rhein-Zeitung

Radaktionstag

Zum vierten Mal fand am Samstag der Radaktionstag in der WERKStadt Limburg statt. Die Besucher erhielten Informationen rund um das Fahrrad, konnten sich in einem Parcour beweisen oder Kunstradübungen zusehen. Via Nassauische Neue Presse und HL-Journal

Weitere Themen

In der NNP: 2500 ehrenamtliche Stunden leistet das DRK Elz jedes Jahr und ist damit ein Pfeiler des gesellschaftlichen Lebens. Der SV Wilsenroth setzt auf einen Kunstrasen, um auch in Zukunft mithalten zu können. Am Wochenende steht Niedertiefenbach ganz im Zeichen der historischen Landmaschinen und Traktoren. Der MGV Eintracht Erbach feierte sein 125-jähriges Bestehen und präsentierte dafür einen ganzen Tag lang sakrale Chormusik mit 26 Chören. Elbtal, Hündfelden und Brechen möchten gemeinsam gegen kaputte Straßen vorgehen und kooperieren bei der Erfassung der Straßenzustände.

Auf Mittelhessen: Das Unwetter hat einige Ortschaften ziemlich stark getroffen und in der Zusammenfassung kann nochmal alles nachgelesen werden. Ältere Menschen sind häufig Opfer von Kriminalität. Sicherheitsberater für Senioren sollen Ansprechpartner sein.

Rhein-Zeitung: Horst Frommer, welcher die Stadthalle Limburg in ihren Anfängen mit Leben füllte, ist im Alter von 84 Jahren gestorben.

 

Die Artikel vom Weilburger Tageblatt/ Mittelhessen sowie der Rhein-Zeitung liegen hinter einer Bezahlschranke, dennoch möchte ich diese nicht unbeachtet lassen. Die Nassauische Neue Presse stellt über den Tag verschiedene Artikel online. Ich kann nur diese verlinken, welche bereits am Morgen online sind. Auf andere Themen weise ich hin.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Dann würde ich  mich über eure Unterstützung freuen.
Unterstütze mich auf Steady

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.