Nachrichtenüberblick- Wirtschaftsmotor kühlt ab, Borngasse in Hadamar

Teilen erwünscht

+++Wirtschaftsmotor kühlt ab+++Borngasse in Hadamar+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen. Einige Artikel von Rhein-Zeitung und Mittelhessen befinden sich hinter einer Bezahlschranke. Die NNP hat am frühen Morgen noch nicht die drei Artikel des Tages online. Sind sie online, verlinke ich sie nach.

Wirtschaftsmotor kühlt ab

Den heimischen Unternehmen geht es gut, doch sie werden vorsichtiger. Präsident Ulrich Heep kommentiert die Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) zum Jahreswechsel so, dass die Unternehmen  nicht mehr unter Volldampf laufen. Dafür wertete die IHK Antworten von 250 Unternehmen aus. Unsicherheiten wie internationale Themen (Brexit, Handelsstreit zwischen USA und China) aber auch nationale Themen (Fachkräftemangel, politische Rahmenbedingungen, schlechte Infrastruktur, Überregulierung, Dieselfahrverbote) wirken sich auf die Stimmung der Unternehmen aus. Via Nassauische Neue Presse und Mittelhessen

Borngasse in Hadamar

An der Borngasse in Hadamar erregen sich die Gemüter. Seit einiger Zeit beklagen Anwohner, dass die Parkerei in dieser Straße das Durchkommen vor allem abends sehr erschwere. Überall liegt Müll herum. Insgesamt sind sich die Anwohner einig, dass sich die Wohnqualität auf ihrem Tiefpunkt befindet. Dabei könnte diese zentrale Lage ein Schmuckstück sein. Da auch die Stadt sieht, dass sich etwas tun muss, lädt Bürgermeister Michael Ruoff am 18. Februar zu einer Bürgerversammlung ein. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Bürgermeister Marius Hahn aus Limburg möchte den Standort der Luftmessstation überprüfen lassen. Nach acht Monaten wird heute der Graue Bus in Hadamar verabschiedet. Oberzeuzheim wurde als „Dolles Dorf“ des Hessischen Rundfunks ausgelost und durfte sich jetzt präsentieren.

Mittelhessen: Beselich baut die Löschteiche in Schupbach und Obertiefenbach zurück. Im Sommer soll der Anbau für die Kindertagesstätte in Runkel fertig sein.

Rhein-Zeitung: In Diez haben Diebe versucht, einen Geldautomaten zu sprengen, mussten aber ohne Beute flüchten.


 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.