Nachrichtenüberblick – Zusammenlegung Schulen, Tödlicher Unfall am Elzer Berg, die Welt hinter Gittern

+++Zusammenlegung Schulen+++Tödlicher Unfall am Elzer Berg+++Einblicke in die Welt hinter Gittern+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Zusammenlegung Schulen

Der Schulausschuss des Kreistages empfiehlt, dass die beiden Schulen „Goldener Grund“ in Selters und „Im Emsbachtal“ in Niederbrechen zusammengelegt werden. Dabei sollen aber beide Standorte erhalten bleiben. Diese Zusammenlegung zum Schuljahr 2019/20 würde beide Schulen stärken. Über Personalentscheidungen wurde nicht diskutiert, dafür sei das Schulamt verantwortlich. Dennoch lockte die Ausschusssitzung viele Besucher an, die nach der Kritik am Schulleiter Bernd Steioff (Schule im Emsbachtal) wissen wollten, wie es weitergeht. Via Nassauische Neue Presse

Tödlicher Unfall am Elzer Berg

Ein 67-jähriger Fahrer ist gestern bei einem Unfall am Elzer Berg tödlich verunglückt. Sein Beifahrer wurde schwer verletzt. Nach derzeitigem Ermittlungsstand der Autobahnpolizei Wiesbaden kam der Mann mit seinem Sprinter zwischen den Anschlussstellen Diez und Limburg-Nord nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die erste der vier Schilderbrücken. Zur Bergung wurde die Autobahn stundenlang Richtung Frankfurt voll gesperrt, was zu kilometerlangen Staus und Umleitungen führte. Via Mittelhessen

Einblicke in die Welt hinter Gittern

Die Patienten der forensischen Psychiatrie haben ihr Leben als Theaterstück auf die Bühne gebracht. Sie wurden wegen Gewalttaten, Einbruch, Raub oder Drogenhandel zu jahrelanger Gefängnisstrafe verurteilt. Doch im Sinne des Paragrafen 64 StGB sind die Delinquenten aufgrund ihrer Suchtkrankheit in der Entziehungsanstalt untergebracht, damit ihnen anschließend ein suchtmittelfreies Leben ohne Straftaten möglich ist. Das ist die Ausgangssituation für diese Theaterproduktion. Die persönlichen Gedanken, Erlebnisse und Erfahrungen wurden zu einem Stück verwoben. Via Mittelhessen und Nassauische Neue Presse (nicht online)

Weitere Themen

NNP: Ein bunter Seniorennachmittag wartete auf die Menschen ab 70 in der Limburger Stadthalle. Das Weinhaus Schultes öffnet am Freitag seine Türen. Die neue Ampel an der Einfahrt zu den Wohn- und Bürokomplex in den Klostergärten in Limburg wäre immer wieder Tatort von Beinah-Unfällen, weshalb sie laut SPD besser gekennzeichnet werden soll. Der CDU Ortsverband Wilsenroth zog positive Bilanz zu den Aktionen, die das Dorf auch in Zukunft fortbestehen lassen. Die Kompostieranlage in Heckholzhausen soll für 6,7 Millionen Euro saniert werden, damit der Gestank verschwindet.

Mittelhessen: Das Weilburger Krankenhaus stellte sich bei den Gesundheitstagen den Bürgern vor und gab interessante Einblicke.

Rhein-Zeitung: Erste Erleichterung für die totkranken Brüder aus Wasenbach – für einen der beiden wurde ein Stammzellspender gefunden.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.