Nachrichtenüberblick – Zwangsräumung in Steinbach, schwächelnde Konjunktur, Feuerwehr probt Ernstfall

+++Zwangsräumung in Steinbach+++Schwächelnde Konjunktur+++Bad Camberger Feuerwehr probt den Ernstfall+++

Was passiert in der Region? Eine kleine Zusammenfassung aus den tagesaktuellen Zeitungen.

Zwangsräumung in Steinbach

In Steinbach fand eine Zwangsräumung statt. Streit gibt es schon lange um die Immobilie. Der Bruder möchte mit seiner Freundin in seinem Elternhaus wohnen bleiben, indem er auch geboren ist. Der Schwester gehört die Immobilie und sie möchte diese sanieren. Nachdem Gespräche und auch Termine mit dem Schiedsmann nichts brachten, fand nun die Zwangsräumung statt. Eine Geschichte, welche nur Verlierer hat. Via Nassauische Neue Presse

Schwächelnde Konjunktur im IHK-Bezirk

Spitzenwerte wie im Frühjahr konnte bei der IHK nicht mehr ermittelt werden. Zwar befindet sich die Wirtschaft in der Region weiterhin auf einem hohen Niveau, doch die zukünftige Entwicklung wird vorsichtig beurteilt. Ein großer Bremsfaktor in den Unternehmen sind die fehlenden Fachkräfte. Via Nassauische Neue Presse

Bad Camberger Feuerwehr probt den Ernstfall

50 Einsatzkräfte der Bad Camberger Feuerwehren und des DRK absolvierten eine Gemeinschaftsübung am derzeit eingerüsteten Kirchturm. Dieses Szenario war authentisch und brachte die Einsatzkräfte an ihre körperlichen Grenzen. An diesem Ort kommt ein zusätzliches Problem daher – die zu geringe Stellfläche für die Einsatzfahrzeuge in der engen Altstadt. Aber alle an sie gestellten Aufgaben konnten die Einsatzkräfte gut lösen. Via Nassauische Neue Presse

Weitere Themen

NNP: Der DRK Kreisverband Limburg wählte einen neuen Vorstand und zeigte die Zahlen vom vergangenen Jahr auf. Die Sozialdemokraten möchten den Pflegeberuf attraktiver machen und informieren sich im AWO-Sozialzentrum. Die Elzer Oranienschüler sind eine Woche lang zu Fuß zur Schule gegangen. Die Waldbrunner Kommunalpolitiker möchten nicht auf Blitzer verzichten. Landratskandidat Köberle schließt seine Wahlkampftour in Weilburg ab. Der Ortsbürgermeister aus Altendiez hält die Windkraftunterlagen für „fragwürdig“.

Mittelhessen: Eine Tierärztin gibt Tipps zur ersten Hilfe am Hund.

Ihr informiert Euch regelmäßig bei mir über die Nachrichten? Ich freue mich über eure Unterstützung.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.