Nachrichtenüberblick – Zwischenbilanz LahnStar, Neues Schulfach

+++Zwischenbilanz LahnStar+++Neues Schulfach+++

Regionale Nachrichten aus dem Landkreis Limburg-Weilburg gibt es im täglichen Nachrichtenüberblick. Dafür lese ich morgens die Zeitungen und Pressemitteilungen für euch.

Zwischenbilanz LahnStar

Am 13. November 2021 startete der LahnStar in Limburg und übertrifft alle Erwartungen. Nach einem halben Jahr Laufzeit zieht die Stadt eine erste Zwischenbilanz. Der LahnStar ist ein Mobilitätsangebot auf Abruf, ein On-Demand-System der Stadtlinie. Er verbindet die Stadtteile mit der Innenstadt. 200 Haltestelle sind dafür im Stadtgebiet verteilt, so dass die Nutzer innerhalb von fünf Minuten eine Haltestelle finden. 93.000 Kilometer ist der LahnStar bisher gefahren. Die Fahrzeugflotte transportierte letzten Monat über 3.000 Fahrgäste. Kamen Kundenwünsche, erfolgte direkt eine Nachsteuerung, um so das Angebot stetig zu verbessern. Es freut den Ersten Stadtrat Michael Stanke, dass auch der Landkreis darüber diskutiert, das Angebot zu erweitern. Via Stadt Limburg und Nassauische Neue Presse

Neues Schulfach in Dauborn

Die Freiherr-vom-Stein-Schule in Dauborn ist eine von elf hessischen Schulen, die bei einem Pilotprojekt mitmachen und demnächst das Schulfach “Digitale Welt” anbieten. In dem Fach werden Informatik, Ökonomie und Ökologie miteinander verbunden. Denn die Digitalisierung durchdringt inzwischen alle Lebensbereiche. Es werden wichtige Zukunftsthemen der Schüler aufgegriffen. Die Aspekte der Nachhaltigkeit werden verknüpft mit der Ökonomie und der technischen Lehre im Fach Informatik. Das Ziel sei, die Schüler dafür zu begeistern und Kompetenzen zu vermitteln. Dabei lehnen sich die Inhalte immer stark an die Praxis an. Das Projekt startet in der Jahrgangsstufe fünf. Sechs Klassen beteiligen sich an dem Projekt und haben pro Schulwoche zwei freiwillige, zusätzliche Schulstunden. Via Nassauische Neue Presse, Pressemitteilung Kultusministerium und Hessenschau

Corona Update

Die Inzidenzen liegen laut RKI bei 847,4 mit 1.460 Infektionen in den letzten sieben Tagen. Die Hospitalisierungsrate in Hessen bei 5,93 (letzte Woche 5,69).

Stand 06.Juli gab es im Landkreis 723 aktive Fälle mit 1.929 neuen Fällen im Vergleich zur Vorwoche. In der vergangenen Woche sind keine Menschen verstorben. 28 liegen aktuell im Krankenhaus, 26 in Normalbetten und 2 auf Intensiv.

Alle aktuellen Informationen findet ihr auf der Seite des Landkreises.

Weitere Nachrichten

NNP: Ab August können die Kita-Kinder aus Hausen einen weiteren Gruppenraum im Pfarrheim nutzen, positive Signale kamen jetzt vom Landkreis. Für die Weberstraße hat die Gemeinde Elz das Aufstellen von zwei Radarsäulen beantragt. Die CDU Bad Camberg möchte für die Bauzeit erreichen, dass nicht nur Bahnnutzer das Park+Ride-Parkhaus am Bahnhof nutzen dürfen. Die SPD Bad Camberg möchte mehr Barrierefreiheit im Kurpark.

Mittelhessen: In Blessenbach soll ein Radweg ertüchtigt werden, doch Anwohner kritisieren Arbeiten, die nicht mit ihnen besprochen wurdenElkershausen erhält ein Insektenhotel. Johannes Hanisch, Bürgermeister von Weilburg, wurde in den CDU-Landesvorstand gewählt.

Pressemitteilung: Das ICE-Parkhaus ist frisch saniert und hat nun ein Kennzeichenerfassungssystem. In Weilburg können Vorschläge für den Weilburger Konradspreis eingereicht werden, womit Ideen für die Stadtentwicklung ausgezeichnet werden.

Termine: Am Donnerstag, 14. Juli, von 19.30 bis 21 Uhr findet der Gründertag bei der IHK statt.

 

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.