Närrische Mondlandung – Kappensitzung Rotjacken Elz

Teilen erwünscht

Die Elzer Rotjacken nahmen die Narren mit auf eine Reise zum Mond, denn bereits zur Kirmes besingen sie „auf dem Mars, auf dem Mond, überall ein Elzer wohnt“. 

Nachdem im letzten Jahr Sitzungspräsident Bernd Schenk in den wohlverdienten Ruhestand gang, übernahmen Josef Nobitz und Jörg Hammrich das Ruder von Raumschiff „Elzerprise“. In viereinhalb Stunden Reisezeit, bis ein erster Elzer einen Fuß auf den Mond setzte, gab es Einblicke in das politische Geschehen in und um Elz sowie in der Welt. Goethe kam zu Besuch und die Tücken von Alexa und Co wurden betrachtet. Teenager sprachen über den frühkindlichen Förderwahn. Dazwischen flogen immer wieder die Tanzbeine über das Parkett.

Einen ausführlichen Bericht gibt es die Tage in der NNP. Nachfolgend schonmal einige Impressionen. Und alle Narren sind eingeladen, Fastnachtssonntag verkleidet zum Gottesdienst zu kommen.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.