PM – 6000 Unterschriften zum Erhalt der Platanen

Teilen erwünscht

Die letzten Wochen hat die Bürgerinitiative zur Rettung der Platanen auf dem Neumarkt fleißig Unterschriften gesammelt. Jeden Samstag standen sie auf dem Neumarkt, suchten das Gespräch und kämpften sie für die Sache.

Heute möchte die Bürgerinitiative zur Rettung der Platanen auf dem Neumarkt in Limburg um 17 Uhr rund 6000 gesammelte Unterschriften von Limburger Wahlberechtigten bei der Stadt einreichen.

Unterschriften für ein Bürgerbegehren

Neben den 6000 Limburgern haben sich zusätzlich fast 4000 auswärtige Bürger mit ihrer Unterschrift für den Erhalt der Platanen ausgesprochen.

Die Stadtverwaltung hat am 3.September entschieden, einem Vorentwurf zur Neugestaltung des Neumarkts zu folgen, bei dem die 20 Platanen entnommen und durch 16 neue Bäume ersetzt werden sollen.

Die Bürgerinitiative fordert, dass bei einer Neugestaltung des Neumarktes die Platanen erhalten bleiben, so wie es bei den vorherigen Ausschreibungen für die Entwürfe grundsätzlich die Bedingung war. Trotzdem ist das Parlament nach wie vor der Meinung, dass „eine Umgestaltung des Neumarktes mit neuen Bäumen zukunftsorientiert ist“.

Ein Gutachten aus 2012 hat den Platanen damals schon Erhaltenswürdigkeit und Erhaltensfähigkeit bescheinigt. Ein neues Gutachten vom 02. September 2919, welches erst jetzt – mit Beendigung des Bürgerbegehrens veröffentlicht wurde, hat diese Aussagen mehr als bestätigt, hier wird die Platane als DER geeignete Baum für den Neumarkt erklärt. Diese kann, bei entsprechender Pflege, mehrere hundert Jahre alt werden, trotzt den extremen mikroklimatischen Bedingungen, verkraftet widrigste Bedingungen und ist tolerant gegenüber Unrat im Bereich der Baumscheiben.

Umgestaltungsarbeiten mit Rücksicht auf die bestehenden Bäume sind durchaus möglich. Die Platanen sind gesund und stellen – bei entsprechender Behandlung – keine Gefahr dar.

Lest dazu auch, die Pressemitteilung der Stadt Limburg, in welcher sich der Bürgermeister weiterhin für eine Fällung der Platanen ausspricht.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

3 Gedanken zu „PM – 6000 Unterschriften zum Erhalt der Platanen

  • 29. Oktober 2019 um 13:26
    Permalink

    Platanen auf dem Neumarkt.
    In Limburg sind villeicht auch zu viele alte Leute bei den Stadtverordneten,genau das selbe wie in der Landes und Bundesregierung.
    Dazu kommt noch das alte denken,unbedingt den Stammplatz den man schon so lange inne hat, mit allen Mitteln zu verteidigen.
    Ich kann dazu nur sagen,
    hallo wir haben 2019 und nicht mehr 1962.

    Antwort
    • 29. Oktober 2019 um 16:26
      Permalink

      Ich würde mich freuen, wenn jetzt bei den Stadtverordneten aufgrund der hohen Anzahl an Unterschriften ein Umdenken stattfindet. Denn ich weiß nicht, ob sich die über 6000 Bürger auch an die Wahlurne mobilisieren lassen.

      Antwort
  • 1. November 2019 um 13:54
    Permalink

    Denke bei der nächsten Wahl werden den Befürwortern der Umgestaltung des Neumarktes in Limburg schon die Augen aufgehen.
    Wer sich so über den Willen der Bürger hinwegsetzt,hat es nicht anders verdient.

    Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.