PM Die PARTEI – Hessen braucht den Neuanfang mit Bouffier!

Am 28. Oktober ist Landtagswahl in Hessen und die PARTEI schickt auch einen Kandidaten in den Ring. Wer nicht mehr von Ministerpräsident Volker Bouffier regiert werden möchte, sollte Bouffier wählen – Mario Bouffier. Denn Hessen braucht laut Die PARTEI einen Neuanfang. Nachfolgend die Pressemitteilung: 

Die Gelegenheit ist gut! Denn wie Sie vielleicht schon gehört haben, veranstalten wir in nächster Zeit eine Landtagswahl. Volker Bouffier regiert und repräsentiert seit gefühlt einhundert Jahren unser Bundesland. Aus seiner bisherigen Regierungszeit bleiben jedoch weniger seine politischen Errungenschaften, sondern eher sein Erscheinungsbild im Gedächtnis.

Wir von der Partei Die PARTEI sind der Meinung, dass es an der Zeit ist, das Experiment Bouffier zu beenden. Stattdessen bieten wir eine Führungsperson, die die extreme Mitte der Gesellschaft vertritt und dabei auch noch gut aussieht: Mario Bouffier!

Als Speerspitze der PARTEI Hessen steht er sowohl als Spitzenkandidat als auch als Direktkanditat aus der Region für den Wahlkreis 21 (Limburg-Weilburg I) auf den Wahlzetteln. Statt schlechter Politik mit passendem Aussehen bietet er gutes Aussehen und sehr gute Politik. Er beendet die Ära der leeren Versprechungen! Er verspricht nichts! Wer nichts verspricht, macht keine Fehler und für fehlerfreie Politik stehen nur wir: Die PARTEI.
Da sich der Wähler trotzdem immer auf unsinnige Wahlversprechen berufen möchte, wenn er mit der aktuellen Politik unzufrieden ist und weil wir wissen, dass der Wähler gern unzufrieden ist, haben wir unseren herausragenden Hessenplan ++A1+ aufgestellt.

Wir schicken das Auslaufmodell Bouffier ohne Rückflugticket in die Wüste (z. B. Brandenburg) – und das, wie es sich gehört, vom Roland-Koch-Gedenkflughafen Kassel-Calden aus. „Eine Zukunft Hessens gibt es nur mit Bouffier – es muss halt nur der richtige sein. Wer Bouffier will, wählt Die PARTEI“. Mit Mario Bouffier an der Spitze wird dieses Land seinen guten Ruf bis auf’s Blut verteidigen: „komische Leut‘, komisches Essen, komische Sprache“. Daher gilt: ein schönes und starkes Hessen braucht Bouffier – einen jungen, attraktiven Bouffier! Mario Bouffier!

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.