PM Grüne – 40 Jahre Grüne Limburg-Weilburg

Teilen erwünscht

Neue Info 28. August – GRÜNE verschieben die Veranstaltung „40 Jahre GRÜNE im Kreis Limburg-Weilburg“  auf 2021

Angesichts des stark wachsenden Infektionsgeschehen der letzten Tage und Wochen ziehen die Grünen im Kreis Limburg Weilburg daraus die Konsequenzen und sagen ihre lange geplante Veranstaltung „40 Jahre GRÜNE im Kreis Limburg-Weilburg“ ab. Die Veranstaltung sollte am 13. September in der Stadthalle Limburg stattfinden.

„Eine solche Veranstaltung, bei der ein Gutteil der Eingeladenen in die Corona Risiko Gruppe fällt, ist unter den jetzigen Bedingungen nicht verantwortbar. Eine Verschiebung in das nächste Jahr ist die bessere Wahl“, stellen die Mitglieder des geschäftsführenden Vorstandes, Sabine Hirler, Manfred Heinze und Dieter Oelke fest. Die Grünen bedanken sich für die engagierte Vorbereitung vieler Mitglieder und Wegbereiter und hoffen, die Feierlichkeiten 2021 gebührend begehen zu können.

_____________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________________

Am 1. Juni 1980 gründeten sich in der Stadthalle Limburg/Lahn der Kreisverband Limburg-Weilburg und der Ortsverband Limburg/Lahn.

Dem waren regionale zivilgesellschaftliche Auseinandersetzungen u.a. gegen einen sogenannten hessischen Standortplan für „Wärmekraftwerke“, der im Dehrner Wald die Errichtung eines AKWs ermöglichen sollte, und gegen die Zerstörung historischer Bausubstanz (wie des glücklicherweise erhalten gebliebenen Trometta-Hauses in Limburg) vorangegangen.

Geburtstagsmatinee

40 Jahre GRÜNE im Kreis Limburg-Weilburg bedeuten, sich einmal zu besinnen und öffentlich mit Musik, politischen Gesprächen und Erinnerungen die politische Leistung der damaligen lokalen Aktivistinnen und Aktivisten wach zu rufen, um BÜNDNIS´90/DIE GRÜNEN heute für die Zukunft im Ringen um die ökologische Wende neu zu ermächtigen.

Dazu soll es nun am Sonntag, den 13. September 2020 im großen Saal der Stadthalle Limburg/Lahn ab 11.45 Uhr eine von der Fraktion der Stadtverordnetenversammlung von BÜNDNIS´90/DIE GRÜNEN Limburg und dem Kreisverband Limburg-Weilburg getragene Veranstaltung geben. Sie wird zu den dann geltenden Kontaktregeln zum Schutz vor der Covid-19 Infektion sowohl körperlich als auch mit einem Livestream auf die Web- und Facebook Seite der GRÜNEN durchgeführt werden.

Das Vokalensemble des hessischen Landesjugend – Jazzorchesters unter Leitung des Dirigenten Wolfgang Diefenbach wird die Matinee mit musikalischen Motiven aus den letzten 40 Jahren gestalten. Einige der jungen JAZZ Musikant*innen verstehen sich als Teil der Friday-for-future Bewegung.

Die Musik wird im Vordergrund stehen. In ihren Ablauf werden zwei Gesprächsrunden mit Aktiven der Gründungsphase eingebettet sein. Wer kommt, kann den GRÜNEN Limburg-Weilburg zum Zwecke der Unterstützung im bevorstehenden Kommunalwahlkampf 2021 ein Geschenk mitbringen. Das kann von der Zusicherung von Hausbesuchen im Wahlkampf bis zu Spenden in jeder Höhe reichen. Ob es zu einer Bewirtung im Anschluss kommen kann, bleibt nach aktuellem Stand offen. Die Veranstaltung ist zwar von der Teilnahme begrenzt, aber öffentlich. Um telefonische Anmeldung unter 06431 23621 oder über die Website https://gruene-limburg-weilburg.de/termin/40-jahre-gruene-limburg-weilburg/

wird gebeten. Anmeldeschluss ist der 4.9.2020.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.