PM Landkreis – Foodsharing übernimmt die Versorgung von Bedürftigen

Teilen erwünscht

Seit vielen Jahren kooperiert „Unser Lädchen“ (Limburger Tafel) mit Foodsharing Limburg, Diez und Umgebung. Da sich im „Unser Lädchen“ hauptsächlich Ehrenamtliche einbringen, die zur Risikogruppe gehören, bleibt es zunächst bis 21. April 2020 geschlossen.

Die beiden Organisationen haben zur Überbrückung vereinbart, dass Foodsharing während dieser Zeit die Versorgung der Bedürftigen mit übernimmt.

Die Ausgabe von Lebensmitteln ist wie folgt geregelt:

  1. Die Abholung findet kontaktlos statt. Ehrenamtliche von Foodsharing und MüZe Limburg bereiten Lebensmitteltüten vor, die ausgeteilt werden.
  2. Die Verteilung wird entzerrt und es werden fünf Abgabestellen eingerichtet:

Dienstag und Freitag, 15 bis 16 Uhr:

  • Unser Lädchen, 65549 Limburg, Gartenstraße 4, im Hof
  • MüZe, 65549 Limburg, Hospitalstraße 10, Hofeinfahrt
  • vor der Oase, 65549 Limburg, Eisenbahnstraße 4
  • 65556 Staffel, Hans-Wolf-Straße 13
  • 65620 Waldbrunn, Oberdorfstraße 5

Bei wirklich dringenden Notfällen und absoluter Lebensmittelknappheit kann man sich unter der Telefonnummer 0176/60828762 melden.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.