PM St. Vincenz – MVZ Gynäkologie in Hadamar schließt

Teilen erwünscht

Das Medizinische Versorgungszentrum (MVZ) Gynäkologie am Gesundheitszentrum St. Anna Hadamar wird zum 30. Juni 2020 schließen. Das hat jetzt die Krankenhausgesellschaft St. Vincenz mitgeteilt.

„Wir bedauern diesen Schritt sehr“, so Geschäftsführer Guido Wernert. Trotz der zahlreichen positiven Rückmeldungen seitens der Patientinnen sei die Praxis trotz aller Anstrengungen nicht dauerhaft wirtschaftlich zu führen gewesen.

MVZ Gynäkologie schließt zum 30. Juni

Den Medizinischen Fachangestellten der Praxis hat die Krankenhausgesellschaft in anderen Bereichen neue berufliche Perspektiven eröffnet. Wernert dankte dem „starken Praxisteam um Frau Rumyana Borgodzhiyska für die lange und gute Zeit in Hadamar!“ Besonders stellt der Geschäftsführer das große  Engagement des Teams heraus, das seine Patient:innen mit viel Herzblut versorgt habe. Auch den Patient:innen der Praxis dankte Wernert für die „langjährige Treue, die sie unserem Team entgegen gebracht haben.“ Ihre künftige gynäkologische Versorgung sei über die umliegenden gynäkologischen Praxen sicher gestellt.

Über die künftige Nutzung der Räume gibt es nach Aussage des Geschäftsführers bereits verschiedene, konkrete Vorstellungen – diese würden kommuniziert, sowie die diesbezüglichen Gespräche abgeschlossen sind. „Fest steht: Das Gesundheitszentrum St. Anna wird weiter belebt bleiben als Bindeglied zum Westerwald und den Menschen der dortigen Regionen“, so Wernert.

Seit fast 15 Jahren betreibt die Krankenhausgesellschaft am Gesundheitszentrum im Verbund von 20 dortigen Mietern der Gesundheitsbranche verschiedene MVZ-Praxen zur ambulanten Versorgung (Allgemeinchirurgie, Innere Medizin/Gastroenterologie  und Diabetologie, Orthopädie), einige der MVZ-Praxen arbeiten als Zweigstellen in Limburg. Gerade im ländlichen Raum lässt sich die medizinische Versorgung durch solche Strukturen der Kooperation deutlich optimieren und differenziert aufstellen. Die Limburger Standorte sind im St. Vincenz-Krankenhaus (Praxis Angiologie), im Gesundheitszentrum Schafsberg (Praxen Diabetologie und Onkologie) sowie in der Innenstadt etabliert (Praxen Neurologie und Urologie).


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.