Semesterbeginn Kreismusikschule Limburg

Teilen erwünscht

Das neue Semester in der Kreismusikschule Limburg e.V. beginnt am 1. März 2020 und damit eröffnet sich die Möglichkeit, endlich mit dem Instrumentalunterricht zu beginnen.

Das gilt für Musikbegeisterte jeden Alters zwischen 6 und 80 Jahren. Zu jung ist man kaum dafür, zu alt in der Regel niemals.

Instrumentalausbildung in der KMS Limburg e.V.

Die Palette der angebotenen Instrumente ist groß. Sie reicht von der Harfe über alle Streich-, Blas- und Tasteninstrumente bis zu den Schlaginstrumenten. Es gibt Einzel- und Gruppenunterricht, Eltern-Kind-Musik, Musikalische Früherziehung in 7 Standorten und die ganz besondere musikalische Ausbildung für Menschen mit Behinderung unter dem Motto „ich will nicht wissen, was du nicht kannst“. Das Instrumenten-Kennenlern-Angebot „IKUBU“ richtet sich an Kinder ab 6 Jahren. Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene gibt es jeweils eigene Ensembleangebote, unter anderem auch einen Frauenchor, der einmal im Monat probt. Eine Band mit ausschließlich erwachsenen Mitspielern, die alle noch nicht allzu lange ihr Instrument erlernen trifft sich wöchentlich. Einmal im Monat heißt es „Jazz is back“ – eine offene Band, die Jazzstandards spielt und nach Herzenslust jammt.

Jeglicher Unterricht wird von qualifizierten Instrumentalpädagogen durchgeführt. Nähere Informationen unter www.kms-limburg.de oder Tel. 06431 2157190.

Und wer mal reinhören möchte, was an der Kreismusikschule alles erlernt wird, sollte sich den Samstag, 28. März merken, denn dann findet das jährliche Konzert statt.

Jahreskonzert Kreismusikschule Limburg


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.