Vortrag -Bei Onlinegeschäften auf der sicheren Seite

Teilen erwünscht

Die Gemeinde Hünfelden, die Generationenhilfe Hünfelden e. V. und der Vorstand des Kreisseniorenbeirates Limburg-Weilburg laden recht herzlich zur Informationsveranstaltung „Bei Onlinegeschäften auf der sicheren Seite“ ein.

Mal eben schnell das neue Lieblingsteil in den Warenkorb legen, Kontodaten angeben und fertig!

Wie schön und schnell das Einkaufen im Internet funktioniert begeistert viele. Aber wie sicher ist das Bezahlen im Internet eigentlich? Zahle ich am besten per Kreditkarte, per Sparkassenkarte, per Direktüberweisung oder mit einem Bezahlsystem? Wie sicher sind meine Daten, wenn ich per Kreditkarte im Supermarkt, bei der Tankstelle oder beim Einzelhändler im In- und Ausland bezahle? Bezahle ich dann doch lieber mit Bargeld? Wie beschaffe ich mir Bargeld? Wie sicher ist das? Brauchen wir Bargeld überhaupt noch?

Sicheres Bezahlen im Alter

Die Informationsveranstaltung „Bei Onlinegeschäften auf der sicheren Seite“ findet statt:

Donnerstag, 18. April 2019

16:00 Uhr

im Dorfgemeinschaftsraum des Rathauses in Kirberg

Der Vortragsreferent, Thomas Rohr des Beratungsdienstes Geld und Haushalt der S-Finanzgruppe ist mit diesem Thema in ganz Südwestdeutschland, von Koblenz bis Lörrach und von Saarbrücken bis Ulm unterwegs. Als profunder Kenner der Materie versteht er es, den Zuhörern selbst schwierigste Sachverhalte anschaulich zu erklären.


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.