Wein, Käse und Musik beim Beaujolais Abend

Teilen erwünscht

Seit 12 Jahren lädt der Verein für Städtepartnerschaft zu einem Beaujolais Abend ins Koplinghaus ein. Zu Wein und Käse gab es „Lieder, Songs und Chansons“ vom Duo Balance mit einer Note französischer Leichtigkeit. 

Der Beaujolais Primeur ist der erste Wein des Jahres, der immer erst ab dem dritten Donnerstag im November in den Verkauf geht. Das Weinanbaugebiet des französischen Beaujolais liegt in der Nähe der Partnerstadt Sainte-Foy und durch diese Freundschaft kam auch die Verbindung zu den Winzern zustande. Dieser rote Wein wurde in Kombination mit Käse und leichter Musik konsumiert. Dazu wurden noch Walnüsse serviert, welche einmal aus dem Tal Josphat in Limburg stammen und auch zu großen Mengen in der französischen Partnerstadt wachsen.

Wie der Abend selbst war, steht die Tage in der NNP. Doch ich habe einige Impressionen von dem Duo Balance, bestehend aus Christine Maringer-Tries und ihrem Ehemann Johannes Peter Tries  sowie mit dem Saxophonisten Dirk Juchem. Mit französischer Leichtigkeit boten sie französische Chansons, deutsche und englische Lieder dar, welche vom Leben, der Natur sowie der Gleichheit der Menschen handelten.

 


Teilen erwünscht

Heike Lachnit

Ich bin freie Lokaljournalistin in der Region um Limburg. Auf HL-Journal schreibe ich über die Themen, die nicht immer in der Zeitung Platz haben oder die mir am Herzen liegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.